Alba Berlin – Bayer Giants Leverkusen 90:93

Niederlage im Spitzenspiel

24.02.2008

Alba Berlin verliert erneut ein Spitzenspiel in der Basketballbundesliga: Gegen die Bayer Giants Leverkusen zogen die Berliner überraschend mit 90:93 (52:49) den kürzeren. Vor 8412 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle lag der Gastgeber bis unmittelbar vor dem Ende vorn, ehe er sich dem Endspurt der Leverkusener geschlagen geben musste. Durch die Heimniederlage rutscht Alba wieder auf den zweiten Tabellenplatz und hat auch den direkten Vergleich mit Leverkusen verloren.

Der Aufruf zum den Tabellen hat sich geändert. Die Anleitung zum Einbinden der neuen Tabellen findet sich hier.
Nach der deutlichen 67:83-Auswärtsniederlage gegen den rheinischen Erzrivalen wollte es Alba zuhause besser machen. Doch nach gutem Start des Teams von Headcoach Luka Pavicevic entwickelte sich gegen den Tabellendritten ein ausgeglichenes Spiel. 20:16 führte Leverkusen nach 10 Minuten, zur Halbzeit lag Alba dank des starken Duos Bobby Brown und Julius Jenkins knapp mit 52:49 vorn.

Auch in der zweiten Hälfte glich die Partie einem offenen Schlagabtausch. Bei den Gästen, die immer wieder mit schnellen Gegenstößen zu Korberfolgen kamen, ragten Brant Bailey mit 20 Punkten/8 Rebounds und Eric Taylor mit 16 Punkten heraus. Zum Ende des dritten Viertels wurde es aufgrund einiger umstrittener Schiedsrichterentscheidungen, durch die beide Mannschaften gleichermaßen benachteiligt wurden, hektisch. Albas Führung wurde nach 28 Minuten durch Leverkusen Gordon Geib egalisiert, doch nach 5 Punkten in Folge des wieder stärker werdenden Dijon Thompson hieß es nach 30 Minuten 77:73.

Diesen Vorsprung konnte Alba im 4. Viertel mit einer 11:0-Serie auf 83:73 ausbauen. Überraschend schlug der Gast jedoch zurück: Alba machte nach der Auswechselung von Bobby Brown in der dramatischen Schlussphase minutenlang keinen Punkt, während sich die Bayer Giants wieder herankämpften und 6 Sekunden vor dem Ende sogar mit 91:89 vorne lagen. Julius Jenkins vergab bei diesem Spielstand einen seiner beiden Freiwürfe, während im Gegenzug Leverkusen sogar noch die Punkte zum 93:90-Auswärtssieg markierte. Diese unnötige Niederlage der Berliner lässt für die nächsten Spiele nichts Gutes erwarten.

Stefan Ewert

Beste Korbschützen:

Alba Berlin:
Bobby Brown: 24 Punkte, Julius Jenkins: 22 Punkte, Aleksander Nadjfeji: 13 Punkte

Bayer Giants Leverkusen:
Brant Bailey: 20 Punkte, Eric Taylor: 16 Punkte, Tyron McCoy: 14 Punkte

Link:
Alba Berlin online