brainstorms! dein onlinemagazin.
 bilder     magazin     b!fragt     interaktiv     mail 

 magazin »     unterhaltung  kino+kultur  musik  politik  sport  auto  berliner platz 
   

Jurassic Park III

Juchu, die Dinos sind wieder da! Und diesmal sind sie noch gefährlicher, noch blutrünstiger und noch viel, viel realer! Nun mal halblang. Wenn erfolgreiche Filme fortgesetzt werden, so müssen sich diese Sequels so gut wie immer vorhalten lassen, ein lauer Aufguss des Originals zu sein. Auch bei dieser Fortsetzung wird es nicht anders sein.

roarrrr...
Im Prinzip wird hier nichts falsch gemacht. Ganz nach dem Prinzip "Never change a winning team" wird einem nichts wirklich Neues geboten. Um ihren Sohn zu retten, der durch einen Unfall auf der bösen Echsen-Insel stranden musste, motiviert das Ehepaar Kirby den Saurierforscher Dr. Anderson (Sam Neill).
Der will aber gar nicht so recht, sitzt ihm doch das traumatische Echsen-Inferno aus dem ersten Teil noch in den Knochen. Auf der Insel angekommen, wird wieder gehetzt, geschrien und geflüchtet wie besessen. Immer, wenn sich die Mannschaft in Sicherheit wähnt, erscheint ein neuer, im Vergleich zum Vorgänger viel bösartigerer Dinosaurier, der die Crew noch fieser zerfleischen will.
Das erinnert alles irgendwie exakt an die beiden Vorgänger: einer will nicht auf die Insel, geht aber trotzdem und rennt dann um sein Leben. Trotzdem kommt nicht wirklich Langeweile auf. Das mag daran liegen, dass die Schockmomente sehr geschickt platziert sind und dass die armen Darsteller nie 100%ig zur Ruhe kommen können.
Eine zweistündige Hatz durch den Tropenwald. Was aber schon ein wenig negativ auffällt, ist die Handhabung der Spezialeffekte. Sorgten sie beim ersten Teil vor acht Jahren noch für helle Aufregung (und machten den Film eigentlich erst sehenswert), so stellen sie heute nur noch Durchschnittsware dar, die einen nicht vom Sessel haut.

Wenn ich heute etwa 13 Jahre alt wäre, würde ich den Film extrem klasse finden... Ansonsten ist er nur etwas für eingefleischte Fans.

Daniel Iranyi

Links:
Jurassic Park III (offiziell): movies.uip.de/jurassicpark3/
Fansite: www.jpdatabase.net/jurassic3/
Trailer: www.apple.com/trailers/universal/jurassic_park_3/, www.movie-list.com/j/jurassicpark3.shtml

frisch und neu
kino
musik
sport
politik
kultur
unterhaltung
bits+bytes
nach oben